Blog & Service

Video SEO Marketing

06. Februar 2017 - Video Marketing

Video SEO
Ein Video katapultiert Sie bei den Suchergebnissen nach ganz oben!

Die Bedeutung hochwertiger Inhalte für das Internet nimmt beständig zu. Immer ausgeklügeltere Suchmaschinen- Algorhythmen trennen gezielt die Spreu vom Weizen, um Ihren Nutzern optimale Suchergebnisse zu liefern. Überall ertönt die Phrase „Content is King“. Video Content ist King Content und wird von der Suchmaschinen am höchsten honoriert. 

Video Inhalte sind King Content

Einem Video messen Suchmaschinen eine deutlich höhere Relevanz bei als Text- oder Bildbeiträge. Aus gutem Grund: Menschen lieben Videos! Die Bereitschaft der Zielgruppen, sich ein kurzweiliges Video anzusehen größer ist, als lange Texte, Beschreibungen oder komplizierte Sachverhalte durchzulesen. Video Inhalte sind durch die Kombination aus einer Geschichte in bewegten Bildern geballte Information- eine professionelle Produktion ist aufwendig und wird von den Suchmaschinen entsprechend gewürdigt. Es ist also wenig verwunderlich, dass sich das Video SEO Marketing zu einer eigenständigen Disziplin entwickelt hat. 

Google & YouTube

Der Marktführer YouTube zählt nicht nur zu den sozialen Netzwerken sondern ist mittlerweile die zweitgrößte Suchmaschine der Welt und verzeichnet monatlich mehr als eine Milliarde Benutzer, die sechs Milliarden Stunden Videomaterial konsumieren. YouTube erzielt damit in den USA bei den 18 bis 34- jährigen eine höhere Reichweite als das Kabelfernsehen. YouTube wurde 2006 von Google aufgekauft und zeigt selbst bei der standard Google Suche die besten YouTube Ergebnisse an prominenter Stelle an.

Video Suchmaschinenoptimierung
Video SEO

Ihr hochwertiger Inhalt in Form eines Videos soll sich sehen lassen und Aufmerksamkeit nach sich ziehen! 

Mithilfe von Video SEO wird Ihr Video für die Suchmaschinen aufbereitet und sorgt für die entsprechenden Besucherzahlen auf Ihrer Webseite sowie eine Erhöhung des Rankings, wenn Sie einige Punkte beachten. Die entscheidenden 9 Faktoren haben wir für Sie zusammengefasst:

1. Wertvolle Inhalte

Grundlage für den Erfolg von Video Marketing ist, das der Inhalt Ihre Zielgruppe begeistert!

Ihre Zuschauer müssen Zeit investieren, um sich Ihr Video anzuschauen. Bieten Sie Ihnen daher wertvolle und relevante Inhalte in angemessener Länge. Unwiderstehlicher Content durch Storytelling lautet die Devise!

Suchmaschinen werten die Verweildauer der Zuschauer aus. Ein langweiliger bzw. schlecht umgesetzter Film hat entsprechend eine kontraproduktive Wirkung und wird nicht mehr erzeugen als hohe Absprungraten. Entsprechend fällt wiederum Ihr Ranking in den Suchmaschinen aus. Richtig gute Videoinhalte werden belohnt, schlechte Videos abgestraft.

2. Video Sichtbarkeit im Internet
Video Sichtbarkeit

Video Inhalte lassen sich von den Suchmaschinen kaum analysieren. Im Gegensatz zu klassischen Webseiten kommen den Tags (Schlagwörtern) und dem Untertitel (Beschreibung des Themas) bei der Nutzersuche nach einem Video eine Schlüsselbedeutung zu.

3. Keywords optimieren

Das Keyword, mit dem Ihr Video ranken soll, verwenden Sie idealerweise schon an prominenter Stelle in dem Namen der Videodatei. Wenn Sie beispielsweise Hundeknochen verkaufen möchten, benennen Sie Ihre Videodatei genau so und nicht mit dem Herstellernamen, nach dem niemand sucht. Ein einfacher Rechtsklick auf die Datei genügt um den Befehl "umbenennen" auszuführen. Alle anderen Maßnahmen sollten auf dieses Keyword inklusive seiner Synonyme sowie passende long term Keywords (im Beispielfall: Hundeknochen_bestellen, Hundeknochen_Infos etc.) abgestimmt sein.  

4. Titel des Videos

Bringen Sie den Inhalt Ihres Videos im Titel kurz und knackig auf den Punkt. Für bessere Klickraten sollte der Videotitel die Neugierde des Zuschauers wecken. Verbinden Sie den Titel mit einer provokanten Frage oder steilen These um auf Ihr Video aufmerksam zu machen.

5. Videobeschreibung optimieren
Video SEO Beschreibung

Einer der bedeutendsten Faktoren für das Ranking in den Suchmaschinen ist Ihre Beschreibung des Inhaltes. Zusammen mit den Tags sollte sie sehr sorgfältig und treffend gesetzt werden und dem potentiellen Nutzer einen stichhaltigen Eindruck von dem geben, was ihn erwartet, denn auch hier gilt: Entscheidend für den Erfolg Ihres Videos ist nicht die Anzahl der Besucher. Geben Sie Ihren Zuschauern wertvolle und gut formulierte Informationen über den Inhalt, den Sie zu bieten haben. So stellen Sie sicher, dass Ihre Zielgruppe Ihr Video findet und ersparen den Anderen eine mögliche Enttäuschung. Gleichzeitig bleiben die Absprungraten für Ihr Video niedrig und wird mit einer guten Rankingposition belohnt.

6. Verbreitung über soziale Medien 

Breite Aufmerksamkeit erfährt Ihr Video durch die Veröffentlichung in einschlägigen sozialen Medien. Professioneller Bewegt Content wird gern geteilt, steigert den Bekanntheitsgrad Ihres Unternehmens und erweitert Ihren Interessentenkreis. 

Der Aufwand bleibt dabei gering; einmal auf Youtube in der passenden Kategorie hochgeladen, haben Sie die Möglichkeit, diesen Inhalt mit Ihrem Facebook, Twitter und Google+ Account zu verbinden; die Synchronisation erfolgt automatisch. Es lohnt sich auch ein Blick über den Tellerrand beispielsweise zu Vimeo: Die professionelle Videoplattform hat viele treue Fans denen Sie Ihr Video nicht vorenthalten sollten.

7. Video Rich Snippet (Thumbnails)

Der erste Eindruck zählt! Ein Video Rich Snippet ist eine Bildvorschau mit definiertem Textauszug in den Suchergebnissen. Diese visuelle Komponente ist frei wählbar, erzeugt Aufmerksamkeit und eine höhere Bereitschaft, Ihre Webseite zu besuchen und sich Ihr Video anzuschauen. 

8. Annotations

Sie können Ihr Video bei YouTube mit Annotations versehen. Hierbei handelt es sich um Anmerkungen, die auch zu weiterführenden Informationen oder themenverwandten Videos verlinkt werden können. Gezielt eingesetzt bieten Annotations einen echten Mehrwert und erzeugt Besucherzahlen mit hoher Relevanz.

9. Interaktion zulassen

Viele Aufrufe und Kommentare sind ein wesentliches Signal für die Suchmaschinen, dass Ihr Video ankommt. Sie werden regelmäßig auch negative Kritiken bekommen, aber auch die gehören dazu und sollten Sie nicht davon abhalten, die Kommentarfunktion nicht zu nutzen.

10. Bezahlte Reichweite

Auch bezahlte Reichweite ist Reichweite! Gerade zum Zeitpunkt der Veröffentlichung kann die eingekaufte Reichweite in Form von sponsored Links, Clicks und Shares zu einer exponentiellen Verbreitung Ihres Videos führen. Die Kosten dieser Maßnahmen sind überschaubar- klug eingesetzt tragen sie jedoch maßgeblich zu Ihrem Erfolg bei.

Das Keyword, mit dem Ihr Video ranken soll, verwenden Sie idealerweise schon in dem Namen der Videodatei. Alle anderen Maßnahmen sollten auf dieses Keyword inklusive seiner Synonyme sowie passende long term Keywords abgestimmt sein.  

SimpleFilmIVideo SEO 

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

0 Kommentare

Um die Funktionalität dieser Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen.
AblehnenEinverstanden