Glossar

Industriefilm

 

 

Industriefilme sind in der Regel klassische Imagefilme, die sich thematisch zwischen Werbefilm und Dokumentarfilm bewegen. Die Handlung von Industriefilmen findet ausschließlich im verarbeiteten Gewerbe statt. Kurze und manchmal auch längere Industriefilme zeigen die Herstellungsprozesse oder auch die Geschichte eines Unternehmens. Moderne Vertreter dieser Gattung sind kurz und knackig gehalten und gern mit Animationen angereichert- so ziehen sie gleichwohl ein junges Publikum an. Auch, wenn es ein scheinbarer Widerspruch ist: Mit Emotionen sollte bei einem Industriefilm nicht gespart werden. Das gelingt häufig mit der "Geschichte hinter der Geschichte" oder auch prominente Rückschläge auf dem Weg dorthin.


Um die Funktionalität dieser Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen.
AblehnenEinverstanden