Glossar

Instagram Video

 

 

Wenn es um die am steilsten ansteigende Erfolgskurve im Web geht, ist Instagram ganz vorne mit dabei. Während Facebook mit einem großen Abstand mehr User verzeichnet, kann Instagram in Sachen Popularität auf die jüngeren User vertrauen. Wer alle Altersgruppen erreichen oder vor allem jüngere Generationen ansprechen möchte, sollte folglich unbedingt auf Instagram sichtbar sein.

Als das Netzwerk an den Start ging, war es zunächst einmal auf Bilder beschränkt. Das änderte sich jedoch schnell. Seit 2013 ist es möglich, auf Instagram Videoinhalte hochzuladen. Anfangs nur kleine Clips bis zu 15 Sekunden, durch die Funktion Albums mittlerweile Videos mit einer Gesamtlänge von bis zu 10 Minuten. Besonders beliebt ist das Feature Reels, das einige Gemeinsamkeiten mit dem chinesischen Anbieter TikTok aufweist. User können zu Soundclips kurze Videos aufnehmen und mit verschiedenen Filtern und Tools versehen.

Instagram Videos unterscheiden sich insofern von anderen Online Videos, als der Unterhaltungscharakter der Inhalte nicht nur im Vordergrund steht, sondern oftmals das gesamte Video bestimmt. Die Videos sollen amüsieren und unterhalten. Die Botschaft wird hierbei über das Entertainment vermittelt. Die Informationsdichte ist dementsprechend, anders als bei vielen Videoangeboten auf YouTube und Facebook, gering. Trends spielen eine große Rolle.

Für Unternehmen bedeutet dies, dass Instagram vor allem als Imageplattform sinnvoll ist. Wer Videos auf Instagram postet, suggeriert, dass es sich beim eigenen Projekt um ein dynamisches, junges Unternehmen handelt. Es geht darum, sich gut sichtbar zu positionieren und im Gedächtnis der Zielgruppe zu bleiben.

Aber nicht nur das Image profitiert von einer Präsenz auf Instagram. Via Instagram Videos lassen sich kurze, knackige Werbefilme platzieren. Eine besondere Möglichkeit zur Streuung von Inhalten und zur Platzierung von Werbung bietet die Zusammenarbeit mit Influencern. Influencer verfügen über eine treue und wachsende Anhängerschaft, die sich täglich Zeit für den Channel nehmen. Follower haben zumeist viel Vertrauen und interessieren sich für die Ansichten und Vorlieben ihrer Vorbilder. Da kann eine schnelle Empfehlung ganz schnell zu einer Conversion führen.

Fakt ist: Wer auf Instagram als Kanal verzichtet, beraubt sich selbst einer großartigen Video Plattform, die immer mehr Menschen anspricht. Kontinuierliche Präsenz auf dem sozialen Netzwerk, zum Beispiel mit Instagram Videos, erbringt dagegen einen wichtigen Beitrag für multimodales Online Marketing.


Um die Funktionalität dieser Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen.
AblehnenEinverstanden