Glossar

Produktvideo

 

Produktvideos oder auch Produktfilme dienen in erster Linie dazu, ein bestimmtes Produkt zu bewerben, indem sie seine Optik, seine Vorteile und seine Anwendung veranschaulichen. Durch den Einsatz von bewegten Bildern können komplexe Zusammenhänge konkret veranschaulicht werden, wodurch sich das Einkaufserlebnis des Kunden intensivieren lässt. Musik, dramaturgische Mittel und Farben helfen dabei, den Verbraucher emotional anzusprechen. Indem sie das Produkt in Aktion zeigen, führen Produktvideos zudem zu einem besseren Produktverständndnis. Die Botschaft, die dabei vermittelt werden soll, wird kurz und knackig auf den Punkt gebracht. Dementsprechend haben Produktvideos im Normalfall eine kurze Laufzeit. Indem ein Produkt gekonnt in Szene gesetzt wird, lässt sich seine Attraktivität beim Verbraucher steigern. Ein gutes Produktvideo hebt die zentralen Vorteile und einzigartigen Eigenschaften eines Produkts hervor, wobei die wichtigsten Informationen in komprimierter Form auf den Punkt gebracht werden - allen voran das Alleinstellungsmerkmal des Produkts. Dabei sollen allerdings auf keinen Fall lediglich Fakten vermittelt werden: Vielmehr sollen Produktvideos dem Kunden eine ansprechende und professionelle Entscheidungshilfe für den Kauf mit an die Hand geben. Ob Auto, Schmuck oder Software: Mit Produktvideos lässt der Verbraucher schnell und punktgenau von den Vorzügen eines Produkts überzeugen. Damit erhält der Unternehmer einen wertvollen Vorteil gegenüber seinen Wettbewerbern.


Um die Funktionalität dieser Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen.
AblehnenEinverstanden