Glossar

Schleifen

 

 

"Schleifen" meinen die Abänderung oder Korrektur einzelner Arbeitsschritte in der Filmproduktion. Üblicherweise erfolgen Schleifen nach Vorlage von grafischen Entwürfen, Konzeptionen oder Übersendung des Storyboards an den Kunden. Schleifen sind selten ein Ausdruck von Konzeptionsfehlern sondern natürlicher Teil eines professionellen Produktionsprozesses, bei dem die Kunden ein umfangreiches Mitspracherecht in jedem Arbeitsschritt haben. Häufig erfordern auch interne Abnahmeprozesse auf der Kundenseite zusätzliche Schleifen. Dies sollte möglichst in der Konzeptionsphase geschehen, da der Aufwand bei der Änderung des fertigen Videos überproportional steigt.

Die Notwendigkeit von Schleifen wird insbesondere bei einem Anbietervergleich häufig unterschätzt. Beinhaltet ein Angebot unbegrenzte Schleifen, ist es in der Regel anfänglich kostenintensiver. Bei der Endabrechnung zeigen sich jedoch in den meisten Fällen erhebliche Preisvorteile.


Um die Funktionalität dieser Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen.
AblehnenEinverstanden