Glossar

Video Landingpage

 

Immer mehr Webseitenbetreiber installieren eine Video Landingpage auf der Homepage. Ein Video auf der Landingpage ist zwar keineswegs schon Normalität, doch die gegenwärtigen Tendenzen weisen stark in diese Richtung. Wer modern sein und die Besucher auf seiner Page behalten möchte, greift zum Video.

Bewegte Bilder sind eine pfiffige Idee, um die Besucher auch zum Verweilen anzuregen. Immerhin dauert es im Schnitt nur acht Sekunden, ehe sie sich wieder verabschieden. Im besten Fall verfügen die User über acht Sekunden Aufmerksamkeitsspanne, auf jüngeren Altersstufen sogar deutlich weniger. Hier konkurriert man mit der Spanne von Goldfischen. Dementsprechend wichtig ist es, sofort aufzufallen und die Benutzer zu fesseln.

Von großer Bedeutung ist der Wiedererkennungswert. Im Video sollten nicht irgendwelche Schnipsel, schlimmstenfalls aus Stock Footage Clips, miteinander verbaut sein. Es geht darum, das eigene Unternehmen und die hauseigene Vision in ein paar Sekunden bewegter Bilder umzuwandeln. Das Video sollte Aspekte des Page Content visuell vorwegnehmen und ins Gesamtbild passen. So gewährleistet man einen reibungslosen Übergang zwischen den verschiedenen Medien. Außerdem sollte das Video nicht zu lang sein. Generell gelten 45 - 90 Sekunden als Maßregel. So manch einer plädiert jedoch sogar für kürzere Videos.

Design und Szenenwahl sollten immer in das große Ganze passen. Hier hilft oftmals ein Perspektivwechsel. Wenn man sich in den Blickwinkel der Interessenten versetzt, sieht man häufig recht schnell, welche Verbesserungen notwendig sind bzw. was es braucht, um die Page zu optimieren. Man sollte überdies immer wissen, wen man wie ansprechen möchte. Es ist ein großer Unterschied, ob die Besucherin oder der Besucher aus dem Bereich B2B oder B2C kommt. Aus diesem Grund lohnt sich ein individueller Zuschnitt auf verschiedene Zielgruppen. Viele Webseitenbetreiber stellen ihren Content je nach Besucher verschieden dar. So erhalten Verantwortliche von anderen Firmen oftmals andere Informationen, Bilder und Ansprachen als interessierte Privatleute.

Ein Video auf der Landingpage ist zwar günstiger als herkömmliche Videoproduktionen, doch der Kosten- und Zeitaufwand stellt trotzdem für viele ein Problem dar. Nicht jedes Unternehmen verfügt im eigenen Team über ausreichend kompetente Fachkräfte für die Erstellung einer professionellen Video Landingpage. Fehlt ein solches Inhouse-Team, ist es von Vorteil, die wichtigsten Wünsche und Ziele in einer Vorabkonzeption zu sammeln und sich dann mit einem externen Expertenteam zu beraten. Hier gibt es neue Impulse und tatkräftige Unterstützung. Falls Sie eine Video Landingpage planen, in den eigenen Reihen jedoch nicht die notwendigen Fähigkeiten vorliegen, übernehmen wir je nach Bedarf die verschiedensten Aufgaben für Sie. Sie können uns diesbezüglich unverbindlich kontaktieren.


Um die Funktionalität dieser Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen.
AblehnenEinverstanden